Neuigkeiten



Nepal

Ein Yeti sprach zum andern "Lass uns auf den Parbat wandern!" Am Gipfel war kein Platz mehr frei, umsonst die ganze Plagerei "Abenteurer bringen Geld und Müll" beschrieb schon Anfang der 1990er Jahre sarkastisch Harenbergs Länderlexikon eines der Probleme des fernen Königreiches am Himalaya - den Bergtourismus (andere sind die großflächige Abholzung der Wälder als Ursache für Bodenerosion und Flutkatastrophen, aber auch schwerste Erdbeben wie erst vor zwei Jahren). Immerhin exportiert das Land z.B. Teppiche und Rohstoffe, und ein nicht unerheblicher Teil geht auch nach Deutschland.

Auf Gefilztes aus kleinen Werkstätten hat sich der deutsche Fair- Importeur AKAR spezialisiert. Die Sachen sind so schön, dass wir es für angemessen halten, sie in Reimen zu präsentieren:


Zunächst die Blumen, weich, biegsam und apart,
die Farben kräftig oder auch zart-
von mini bis maxi (fast "wie ein Baum")
alle schmücken und beleben den Raum. Sie suchen Kissen für Ihre Hocker?
"Die haben wir" behaupten wir locker:
In hellblau, lila, pink, schwarz oder grau,
rot, orange, violett, gelb - und sie passen genau.
Auch zierliche Kränzchen für Tisch, Tür oder Wand schmeicheln dem Auge und streicheln die Hand.
Ob Sie-s Tierpark nennen oder Zoo,
fast alles da, es fehlt nur der Floh -
mit Giraffen, Löwen und Krokodilen
lässt sich ungefährlich prima spielen.
Das weiße Einhorn, scheint-s, ist wieder in
– wie heißt sie noch, seine kleine Freundin?
Mit schwarzen Augen, fliegender Mähne und Schweif kommt-s von AKAR
und gewiss nicht von ••• !
Und dann die Beutel, die Täschchen und Taschen
für Brillen, Handys, Smartphones und was zum Naschen,
in Farben und Formen direkt zum Verlieben
(längst nicht alles ist beschrieben).

Was fehlt (außer dem Floh), sind Filzhüte, und Filzpantoffeln, die haben wir angesichts des nahenden Frühlings ins Winterlager verbannt. Sollten Sie selber filzen, dann finden Sie im Weltladen nicht nur Anregungen, sondern so viel anderes Nichtgefilztes, dass sich der Besuch auf jeden Fall lohnt: Die ganze Welt des Fairen Handels!

H.E.